WTKO Sommer Camp in Gislaved Schweden

Vom 1.-4. August fand das diesjährigen WTKO Sommercamp in Gislaved, einem kleinen Industrieort in Südschweden statt. 

Wie jedes Jahr nahm auch die Prüfungskommission der SKA daran teil. 

Damit die Prüfer-, Instruktoren- und Schiedsrichter-Lizenzen verlängert werden, müssen deren Inhaber mindestens 30 Stunden pro Jahr unter WTKO Chefinstruktor Richard Amos trainieren. Die Sommercamps sind jeweils ein Bestandteil dieser Auflage der WTKO.

Nebst der Prüfungskommission waren auch andere Schweizer Karateka nach Schweden gereist. Ob mit Flugzeug oder Camper, alle hatten ihren Spass.

Am Camp konnte auch Yoga, geleitet von Yanti Amos, oder Iaido unter John Mullin trainiert werden.

Das kleine Camp Turnier war fest in Schweizer Hand. Erreichte doch jede/r Schweizer Teilnehmer/in, einen Podestplatz.

Wir genossen aber auch die Gastfreundschaft in Schweden. Speziell im Hotel & Restaurant Charlottenlund, mit eigener Rinderzucht und fantastischen kulinarischen Überraschungen.

Es ist zu hoffen, dass wir auch nächstes Jahr das Camp geniessen können und warten gespannt auf den Austragungsort.

Möchtest du Karate ausprobieren?

Dann vereinbare jetzt ein unverbindliches Probetraining bei einer unserer Karate Schulen in deiner Nähe.

Möchtest du Karate ausprobieren?

Dann vereinbare jetzt ein unverbindliches Probetraining bei einer unserer Karate Schulen in deiner Nähe.