"Tsune ni shinen kofu seyo."
Denke immer nach, und versuche dich ständig an Neuem.
- Gichin Funakoshi

News

Jubiläums-Camp 'SKA-WTKO 2006-2015' mit Richard Amos 7. Dan

Veröffentlicht am

Donnerstag (Auffahrt), 14. Mai bis Sonntag, 17. Mai 2015 für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Trainingsprogramm für Dojoleiter/Assistenten:

jeweils von 09.30-11.30 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Donnerstag, 14.05.15:

Kata „Junro 1-5“ mit Bunkai und „Übungsreihen Zuki-Waza“

Freitag, 15.05.15:

Kata „Gojushiho Dai“ mit Bunkai und „Verschiedene Kumiteformen“

Preise:

  • 1 Training Fr. 50.- / 1 Tag Fr. 90.- Ganzer Kurs Fr. 140.-
  • Gesamtkurs (Dojoleiterkurs &Training für alle) Fr. 200.-

Trainingsprogramm für alle:

Samstag, 16.05.15:

Oberstufe (braun/schwarz ab 2005):

  • Morgen 11.00-12.00 Uhr: Kata „Kanku Sho“
  • Nachmittag 14.15-15.15 Uhr: Übungsreihen Uke-Waza

-Unterstufe (weiß- braun ab 2008):

  • Morgen 09.45-10.45 Uhr: Kata „Bassai Dai“
  • Nachmittag 15.30-16.30 Uhr: Übungsreihen Zuki-Waza

Sonntag, 17.05.15:

Oberstufe (braun/schwarz ab 2005):

  • Morgen 11.00-12.00 Uhr: Kata „Bassai Sho“

Unterstufe (weiß- braun ab 2008):

  • Morgen 09.45-10.45 Uhr: Kata „Jion“

Gemeinsames Training Unter- Oberstufe:

  • Nachmittag 14.15-15.45 Uhr: „Richard-Special“

Preise:

  • Erwachsene & Jugendliche ab 17 J.: Einzeltraining Fr. 30.- / Ganzer Kurs Fr. 100.-
  • Kinder & Jugendliche bis 16 J.: Einzeltraining Fr. 20.- / Ganzer Kurs Fr. 60.-
  • Familientarif: es zahlen Maximum 2 Personen

Es ist eine Anmeldung erforderlich (siehe Anmeldeformular im Dojo)!

Ort: Dojo Kenseikan Thun, Tempelstrasse 20, 3608 Thun-Allmendingen

Maurice Rösch holt Bronze an der JJEM in Zürich

Veröffentlicht am

Maurice Rösch mit Side-Kick in der Kata Gankaku

06. - 08. Februar 2015 fanden in Zürich, Saalsporthalle die Jugend, Junioren und U21 Karate Europameisterschaften der European Karate Federation (EKF) statt. Vom Budo Sport Center Liestal waren Ramona Brüderlin (U21), Maurice Rösch (U18) und Kevin Wagner (U16) für die Schweiz an den Start.

Maurice Rösch gewinnt nach einer hervorragenden Spitzenleistung im Kata-Wettbewerb die Bronze Medaille in der Kategorie U18. Die ersten beiden Begegnungen gegen Irland und Polen entschied er jeweils mit 5:0 Richterstimmen für sich und erreichte das ¼ Finale. Dort traf er auf seinen Gegner aus England (Europameister 2013) und unterlag dort knapp mit 2:3 Richterstimmen. Nachdem der Engländer auch das Halbfinale gegen Serbien gewann, eröffnete sich für Maurice die Hoffnungsrunde und den Wiedereinstieg ins Wettkampfgeschehen im Kampf um Bronze.

Eine weitere Spitzenleistung zeigte Maurice im Kampf um den Einzug ins kleine Finale gegen seinen Gegner aus Dänemark mit der Kata „Unsu“ und gewann mit 5:0 Richterstimmen. Im Kampf um Bronze trat er gegen den Serben mit „Gankaku“ an und zeigte einmal mehr an diesem Tag eine Super- Performance und gewann auch diese Begegnung klar mit 4:1 Richterstimmen und damit erstmals eine Bronze-Medaille an den Junioren Europameisterschaften.

Der Gewinn einer Kata EM-Medaille bei den Junioren ist auch historisch ein Erfolg, da letztmals im 2007 bei den Damen jemand aus der Schweiz eine Medaille im Kata-Wettbewerb gewinnen konnte und bei den Männer ist es gar 2006, also 10 Jahre her. Maurice darf daher sehr stolz auf die Kata Medaille sein, da sie zeigt, dass auch die Schweizer in der sehr schwierigen Disziplin Kata - mit harter Arbeit eine Chance auf Medaillen haben.

Am Start waren in diesem Kata-Wettbewerb der U18 - 33 Nationen.

Maurice, herzliche Gratulation!!!

Bruno Trachsel 7. Dan SKF

Veröffentlicht am

Bruno Trachsel

Am 12. Dezember 2014 homologierte der Zentralvorstand den 7. Dan Shotokan von Bruno Trachsel. Er ist damit der erste gebürtige Schweizer Karateka der von der Swiss Karate Federation zum 7. Dan befördert wird. Der Berner Karateka begann 1977 und legte seine 1. Danprüfung 1981 (Prüfer: Piacun/Jorga) ab. 1988 folgte in Japan (Asai/Tanaka) der 2. Dan, 1992 der 3. Dan (Asai), 1995 der 4. Dan (Asai/Kato), 2001 der 5. Dan (Asai/Kagawa), 2007 der 6. Dan (Amos/Mullin in New York) und 2014 der 7. Dan (Amos).

Bruno Trachsel ist Karatelehrer mit eidgenössischem Fachausweis und Experte Jugend+Sport. Zudem bekleidet er die Position des Chef-Instruktors im Landesverband Swiss Karate Association.

Das Präsidium der SKF, die Mitglieder des Zentralvorstandes gratulieren herzlich.

Erfolgreiche Dan-Prüfungen in Thun

Veröffentlicht am

Samstag, 6. Dezember 2014 fanden im Dojo des Kenseikan Karate-Do Thun die letzten Dan-Prüfungen im alten Jahr statt. Zu den Prüfungen traten vier Anwärter / innen zum 1. Dan Grad und deren zwei zum 3. Dan Grad.

Alle sechs Prüflinge aus Interlaken, Thun und Liestal absolvierten sehr gute Resultate und bestanden ihre Dan-Prüfungen mit Bravur.

Shodan

  • Polatli Meltem (Budo Sport Center Liestal)
  • Fortunato Elia (Kenseikan Karate-Do Thun)
  • Meyer Sabrina Melanie (Someibukan Interlaken)
  • Kropf Laura (Kenseikan Karate-Do Thun)

Sandan

  • Wittwer André (Kenseikan Karate-Do Thun)
  • Leon Nira (Budo Sport Center Liestal)

Herzliche Gratulation!